Neuwahlen Freundeskreis

Mitgliederversammlung Freundeskreis Handball SG 07 St.Leon

 

Vorstand Gerhard Haffner begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Danach bat er die Anwesenden zu einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder des Freundeskreises. Es waren in 2017 drei verstorbene Mitglieder.

Gerhard Haffner steht, wie angekündigt, für das Amt des 1. Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung. 14 Jahre hat er die Geschicke des Vereines geleitet, jetzt hat er seinen Lebensmittelpunkt nicht mehr in St.Leon-Rot, daher kann er das Amt nicht weiterführen. Den Geschäftsbericht konnte er aufgrund der zuvor genannten Gründe nicht vortragen und übergab deshalb die Berichterstattung an den 2. Vorsitzenden Heinrich Melliand. Aktivitäten in 2017 waren im Februar das Wellfleischessen, sowie im Mai der Frühlingsausflug mit Partner. Im Herbst folgte dann der 2-Tages-ausflug nach Köln und die Rückfahrt über Schweich an der Mosel.

Meinrad Fuchs las den Kassenbericht vor. Es wurde der Handballsport unterstützt. Markus Hofmann trug den Schriftführerbericht vor, es konnte ein neues Mitglied geworben werden .Die Kassenprüfer Claudia Huber und Leo Brenzinger berichteten von der Kassenprüfung. Die Kasse wird ordentlich geführt, alle Belege sind vorhanden. Claudia Huber bat um die Entlastung des Vorstandes Gerhard Haffner, sowie des Kassieres Meinrad Fuchs. Ebenso bat sie um die Entlastung des 2. Vorstandes Heinrich Melliand, sowie dem Schriftführer Markus Hofmann. Die Entlastung erfolgte jeweils einstimmig.

Es erfolgten die Neuwahlen, mit nachstehendem Ergebnis:

1 Vorsitzender:          Torsten  Weis

2. Vorsitzender:         Wolfgang Koch

Kassier:                       Leo Brenzinger

Schriftführer:             Markus Hofmann

 

Als Beisitzer wurden gewählt:  Erwin Weis, Rolf Hofmann, Gerhard Heck, Claudia Huber, Bruno Heger, Erich Heger, Bertold Fünkner

Als Kassenprüfer:      Meinrad Fuchs und Heinrich Melliand

Wünsche und Anträge gingen keine ein.

Unter Verschiedenes wurde das Programm des Frühjahrausfluges verteilt. Danach erkundigte sich Torsten Weis ob es noch Fragen gibt. Dies wurde verneint. Anschließend wurde die Sitzung geschlossen.