TSV Rot gewinnt Kraichbachturnier

Eine rundum gelungene Sache war das traditionelle Kraichbachturnier der HSG St. Leon/Reilingen am vergangenen Freitag im Harres in St. Leon. Die Zuschauerresonanz war prima, denn die zahlreichen Zuschauer verfolgten mit sehr viel Interesse die einzelnen Lokalderbys, die zwar nicht immer spannend, aber doch mit dem entsprechenden Lokalkolorit reizvoll und kurzweilig waren. Die vier Lokalmatadoren TSV Rot, TSV Malsch, HSV Hockenheim und die HSG St. Leon/Reilingen lieferten sich sehr beachtenswerte Duelle, die aber stets im Rahmen der Fairness blieben. Mit dem TSV Rot präsentierte sich schließlich eine Mannschaft, die mit ihrer Vorbereitung schon ziemlich weit war, eine sehr homogene Truppe bildete und auch verdient Turniersieger wurde.

Die erste Begegnung zwischen dem TSV Rot und dem HSV Hockenheim bot schon einen teilweise sehr dynamischen Handballsport. Vor allem der TSV gefiel durch seine bewegliche und aggressive Spielweise, schaltete oftmals schnell von Abwehr auf Angriff um und stellte auch die kompaktere Defensive. Schon zur Halbzeit führte Rot mit 8:4 und blieb auch im zweiten Abschnitt überlegen. Am Ende stand ein 16:13 Sieg des TSV zu Buche. TSV Rot gewinnt Kraichbachturnier weiterlesen